Concordia oeco

Die Concordia oeco Lebensversicherungs-AG ist im Jahr 2014 aus der Verschmelzung der Concordia Lebensversicherungs-AG und der oeco capital Lebensversicherung AG – dem ersten ökologischen Lebensversicherer Deutschlands – entstanden.

Die grüne Altersvorsorge der Concordia oeco Lebensversicherungs-AG verfolgt eine nachhaltige Anlagepolitik, der strenge soziale und ökologische Kriterien zugrunde liegen, für Beiträge, Zinsen und Zinseszinsen. Concordia oeco verpflichtet sich per Satzung zu einer nachhaltigen Unternehmensführung. Das Umweltmanagementsystem sowie die Umwelterklärung werden regelmäßig nach der europäischen Umweltauditverordnung EMAS geprüft und validiert. Gleichzeitig überwacht ein externer Beirat die Einhaltung der Nachhaltigkeitskriterien.

Die Rentenvarianten
oeco-Basis-RenteBeim Aufbau oder der Aufstockung meiner Altersvorsorge möchte ich vor allem Steuervorteile nutzen. Hier finden Sie alle Informationen zur öko Basis-Rente.
oeco-Privat-RenteFlexible Anpassungs- und Auszahlungsmöglichkeiten sowie geringe Besteuerung der Auszahlungen sind mir wichtig. Hier finden Sie alle Informationen zur öko Privat-Rente.
oeco-Fonds-RenteMehr Renditechance für Ihren Kapitalaufbau der Privat-Rente, Auswahl aus nachhaltig ökologisch anlegenden Investmentfonds. Hier finden Sie alle Informationen zur öko Fonds-Rente.
oeco-Riester-RenteMeine gesetzliche Rente möchte ich durch eine private Vorsorge mit staatlichen Förderungen aufstocken. Hier finden Sie alle Informationen zur öko Riester-Rente.

Der Umweltbeirat wacht über die Leitlinien und entwickelt sie weiter. Ihre Sparbeiträge werden ausschließlich nach diesen strengen ökologischen und sozialen Kriterien investiert. Durch Ihre Beiträge werden wirtschaftliche Veränderungen, soziale Gerechtigkeit und ökologische Innovationen gefördert. Kein Kapital fließt in die Automobil-, Rüstungs- oder Atomindustrie. Firmen, die im Verdacht von Kinderarbeit oder Menschenrechtsverletzungen stehen, werden nicht unterstützt.

Im Vordergrund der Anlagepolitik steht die Erwirtschaftung verlässlicher Renditen unter Einhaltung der Nachhaltigkeitsrichtlinien. Die Auswahl der Kapitalanlagen erfolgt nach einem dreistufigen System:

  • Finanzanalyse durch Spezialisten
  • Nachhaltigkeitsanalyse durch externe Nachhaltigkeitsstudien und den Umweltbeauftragten von Concordia oeco
  • zusammenfassende Beurteilung der Nachhaltigkeit aller Kapitalanlagen durch den ökologischen Beirat. Immer einzuhalten sind die strengen rechtlichen Vorschriften für Kapitalanlagen der deutschen Lebens- und Rentenversicherer.

Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Nachhaltigkeitsleitlinien und der Kapitalanlagebroschüre. 

Die ökologischen Kapitalanlagen werden streng separiert von allen anderen Kapitalanlagen verwaltet. Die Gesamtverzinsung von Concordia oeco ist niedriger als bei der Stuttgarter Versicherung. Die Garantiewerte sind ähnlich.

Concordia oeco bietet hohe Transparenz, hat zudem sein Umweltmanagementsystem nach ISO zertifizieren lassen und eine Validierung nach der EG-Umwelt-Audit-Verordnung erhalten. Concordia oeco gibt einen aussagekräftigen Umweltbericht heraus. Daneben fördert Concordia oeco mit innovativen neuen Öko-Investments die Weiterentwicklung dieser noch jungen Anlageklasse und hat nicht zuletzt deshalb in 2013 den Preis "Bester institutioneller nachhaltiger Investor" von der Zeitschrift "portfolio institutionell" verliehen bekommen.

Concordia oeco hat einen eigenen Umweltbeauftragten bestellt. Zusätzlich überwacht der Ökologische Beirat die Einhaltung der nachhaltigen Grundausrichtung, der Unternehmensziele und Geschäftsaktivitäten. Concordia oeco gehört einer Reihe von Vereinigungen an, darunter B.A.U.M. (Bundesdeutscher Arbeitskreis für umweltbewusstes Management e.V.) und Forum Nachhaltige Geldanlagen e.V.

Concordia oeco steht für

  • sehr hohe Qualität bei der Auswahl von nachhaltigen Geldanlagen für die Altersvorsorge: die Beiträge werden unter Berücksichtigung strenger Umweltleitlinien und unter Einhaltung fest definierter Positiv- und Negativkriterien angelegt
  • innovative, nachhaltige Anlageformen zum Vorteil der Vorsorgekunden
  • über 382 Millionen Euro nachhaltige angelegte Kundengelder
  • zukunftsfähige, lebensbegleitende Versicherungsprodukte
  • langfristiges Engagement durch zertifizierte, nachhaltige Ausrichtung aller Unternehmensbereiche
  • solide Finanzkennzahlen, hohe Reserven, niedrige Verwaltungskosten
  • ein verlässliches Fundament als Bestandteil der Concordia-Gruppe (Gründung Concordia 1864, oeco capital 1995)

öko Basis-Rente

Beim Aufbau oder der Aufstockung meiner Altersvorsorge möchte ich vor allem Steuervorteile nutzen. Hier finden Sie alle Informationen zur öko Basis-Rente

öko Privat-Rente

Flexible Anpassungsmöglichkeiten und geringe Besteuerung der Auszahlungen sind mir wichtig. Hier finden Sie alle Informationen zur öko Privat-Rente

öko Fonds-Rente

Mehr Renditechance für Ihren Renten-Kapitalaufbau, auswahl aus ökologischen Investmentfonds. Hier finden Sie alle Informationen zur öko Fonds-Rente.

öko Riester-Rente

Meine gesetzliche Rente möchte ich durch eine private Vorsorge mit staatlichen Förderungen aufstocken. Hier finden Sie alle Informationen zur öko Riester-Rente.

Risikolebensversicherung

Sie haben eine Familie und/oder eine Immobilie und möchten diese gegen die Folgen Ihres vorzeitigen Ablebens absichern. Hier finden Sie alle Informationen zur Risikolebensversicherung