ecovision Solarfonds in Hof

Wir sind in der glücklichen Lage, Ihnen einen Solarpark in Bayern anbieten zu können. Der Park wird von unserem erfahrenen Partner ecovision GmbH projektiert. Die Anlage wird bis zum 30.06.2012 EEG-konform aufgebaut sein und der Netzanschluss bis zum 30.09.2012 erfolgen. 

Dadurch werden die alten Konditionen gesichert, bei zukünftigen Kürzungen gilt - wie bisher auch - Vertrauensschutz.

Für 2012 erhalten Sie eine Verzinsung von 3 %, bei Geldeingang vor dem 30.06.2012 sogar 5 % (jeweils taggenaue Abrechnung bis zum 30.12.2012). Für Ihre Beteiligung ab 20.000 Euro können Sie mehr als 220 % Ausschüttung bei einer Laufzeit von 20 Jahren erwarten. Kein Agio.

Wichtige Fakten in Kürze

Rechtliche Aspekte

Verpächter: Privat/ Land Bayern; Vergütung: Freiland-Anlage an Autobahn (110m); Rechtsform: GmbH & Co. KG.

Größe der Anlage

2,3 MWp, davon betreibt die ecovision GmbH 50% am Standort Hof, Bayern.

Technik

Fest montierte Bodenanlage; Kristalline Siliziummodule von Chint Wechselrichter vom Weltmarktführer SMA erfahrener Generalübernehmer (GÜ)

Prognostizierter Solarertrag

970 kWh/kWp (2% Abschlag auf Ertragsgutachten bereits berücksichtigt) keine Leistungsdegression, da kristallines Silizium. Dies ergibt jährliche Erlöse von ca. 200.000 € durch Stromverkauf.

Investitionen

Ca. 2,005 Mio. €, davon als Darlehen 75%, benötigtes Eigenkapital rund 500.000 €.

Wirtschaftlicher Gewinn

Durch diese Rechtsform sehr geringe Gründungs- und Betriebskosten; Ausschüttungen ab 2013: 2 % ansteigend, insgesamt über 220 %; dies entspricht einer Rendite von ca. 6 %. Für z.B. 20.000 € eingesetztes Kapital erhalten Sie somit binnen 20 Jahren rund 44.000 €.

Unsere Vorsicht

Wartungsvertrag mit dem GÜ. Qualitätskontrolle durch unabhängigen Gutachter nach Inbetriebnahme.

Arbeitsplätze

Wechselrichter werden in Deutschland hergestellt.

Ökologischer Gewinn

CO2 Vermeidung entspricht ca. 1.450 to/jährl. Energie zur Herstellung der Anlagen ist in drei Jahren erzeugt.

Mindestbeteiligung

ab 20.000 € ohne Agio‚ Stückelung 1.000€, maximal 20 Anteile.