VCD Service GmbH

Weiherstraße 38 | 53111 Bonn | Telefon (0228) 9 85 85-85 | www.vcd-service.de

Werbeinformation der wiwin GmbH, Mainz, gebundener Vermittler gemäß §2 Abs. 10 Kreditwesengesetz (KWG) des Finanzdienstleistungsinstituts Effecta GmbH, Erding, in Kooperation mit VCD Umwelt+Verkehr Service GmbH, Bonn

Festverzinsliche Vermögensanlage Zweibach Umweltzins

Die Vermögensanlage Zweibach Umweltzins finanziert mittelbar ein Portfolio von Solar- und Windenergieanlagen. Alle Anlagen befinden sich in Deutschland und sind bereits in Betrieb.

  • 3 × Windenergieanlagen (Unkenbach und Nußbach)
  • 1 × Solarenergieanlage (Mehring)


Die Mittel aus der Vermögensanlage Zweibach Umweltzins machen nur einen Teil des Finanzierungskonzepts der Erneuerbare-Energien-Anlagen aus. Der ganz überwiegende Teil des Investitionsvolumens der Objektgesellschaft für die Solar- und Windenergieanlagen wird über einen Bankenkredit sowie als Eigenkapital durch die Gesellschafter zur Verfügung gestellt. Die Besonderheit des Finanzierungskonzeptes ist es, dass diese zunächst klassische Finanzierungsstruktur ergänzt wird durch die Vermögensanlage Zweibach Umweltzins. Die Vermögensanlage, ein Nachrangdarlehen, wird angeboten von der Zweibach Umweltzins GmbH & Co. KG, Mainz. Die Mittel aus der Vermögensanlage werden der Objektgesellschaft von der Anbieterin der Vermögensanlage über ein Nachrangdarlehen bereitgestellt. Die langfristig angelegte Finanzierungsstruktur löst die bisherige Zwischenfinanzierung ab.

Kennzahlen:

  • Chance auf Stufenzins 2,0 - 7,5% p.a. (jährlich +0,5%)
  • Jährliche Rückzahlung: jeweils 1/12 der Anlagesumme
  • Mindestanlagesumme bereits ab 500,- Euro
  • Jährliche Auszahlung von Zinsen und Tilgung
  • Gesamtvolumen 2,5 Mio. Euro

Gute Gründe:

  • Gemischtes Portfolio mit Solar- und Windenergieanlagen
  • Streuung der Risiken durch drei Standorte
  • Gemischte Finanzierungsstruktur mit Bankfinanzierung und Eigenkapital-Investoren

Schneller Kapitalrückfluss

Nach 5 Jahren Laufzeit können am Beispiel der Anlagesumme von 6.000 Euro planmäßig bereits 3.225 Euro an Zinsen (brutto) und Tilgung ausgezahlt werden. Verzinst wird der jeweils noch nicht getilgte Teil der Zeichnungssumme.


Verlauf von Tilgung und Zinsen (vereinfachtes Schema, Prognose):


Die Vermögensanlage kann ausschließlich auf der Online-Plattform der wiwin GmbH gezeichnet werden. Wesentliche Risiken: Zins und Rückzahlung sind nicht gesichert und können sich verschieben. Ein Teilausfall auf Ebene der Objektgesellschaft kann zum Teilausfall von Zinszahlungen führen. Erfolgsrelevante Personen oder Gesellschaftermehrheiten können sich ändern. Es gibt keine gesetzliche Einlagensicherung, so dass es im Extremfall zum Totalausfall kommen kann. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Persönliche Beratung

Wir beraten Sie gerne - ab sofort auch persönlich in unserem neuen Büro, Weiherstr. 38, 53111 Bonn. Montag bis Freitag von 9:00 bis 16:00 Uhr. So finden Sie zu uns: Wegbeschreibung

Notrufnummer

24 Notrufnummer für VCD-Schutzbrief Kunden:
(+49) 228-9 654 230

Ökologische Beteiligung

Die direkte Investition in ökologische Konzepte, Idee und Firmen ist am besten im Rahmen einer Beteiligung möglich. Besonders heute, da mehr

Eco-Line Kfz-Versicherung

Die VCD Eco-Line – die erste Kfz-Versicherung, deren Beitragshöhe sich an der ökologischen Qualität Ihres Autos orientiert. Je weniger mehr

VCD Pannenhilfe

Über 1840 silberne Einsatzfahrzeuge deutschlandweit und alle Pannenhelfer europaweit sind für VCD-Schutzbriefkunden im Einsatz. Der VCD mehr

Veränderung...

...beginnt im Kopf! mehr