Urlaub während der Coronakrise – was sollten Sie bei Ihrer Planung beachten?

Die Sommerzeit hat begonnen, die Reisewarnungen für die meisten europäischen Staaten sind aufgehoben und immer mehr Länder öffnen wieder ihre Grenzen und werben um Urlauber aus Deutschland. 

Wer im Moment eine Reise plant, sollte seinen Versicherungsschutz prüfen und sicherstellen, dass die gewählten Reiseversicherungen Pandemien nicht ausschließen und somit auch im Falle einer Erkrankung an Covid-19 aufkommen.

Die von uns vermittelte Reiserücktrittsversicherung der Deutschen Reiseversicherung hat keine so genannte „Pandemie-Klausel“! Sie schützt Sie, wenn Sie auf Grund einer unerwarteten und schweren Erkrankung, wie zum Beispiel dem Coronavirus, von Ihrer Reise zurücktreten müssen. Seien Sie unbesorgt – wir lassen Sie nicht im Stich! 

Wenn Sie im Urlaub an Corona erkranken sollten und eine ärztliche Behandlung nötig wird, greift die von uns vermittelte Auslandskrankenversicherung. Die AKV übernimmt dann die Behandlungskosten und wenn nötig, auch die Kosten für einen Rücktransport. Und das nicht nur bei medizinischer Notwendigkeit, sondern darüber hinaus auch, wenn der Transport medizinisch sinnvoll ist. 

Wir wünschen Ihnen einen erholsamen Urlaub in dieser herausfordernden Zeit. 
Bleiben Sie gesund! 

Ihr VCD-Team


Mikrofinanz während der Corona-Krise

In guten und in schlechten Zeiten! Mikrofinanzfonds vergeben das von Anlegern investierte Kapital als Darlehen an Mikrofinanzinstitute in Schwellen- und Entwicklungsländern. Die wiederum verleihen Geld an Kleinstgewerbetreibende, vor allem Frauen, die von kommerziellen Banken keinen Kredit bekommen würden. Durch den Mikrofinanzfonds unseres Partners Invest in Visions konnten sich rd. 330.000 Menschen aus 33 Ländern eine Existenz aufbauen und sich somit selbst aus der Armut befreien. Für dieses Konzept erhielt der Gründer des ersten Mikrofinanzinstitutes, Muhammad Yunus, sogar den Friedensnobelpreis.

Ada Rosa aus der Provinz Matagalpa im Norden Nicaraguas ist eine dieser Frauen, seit mehr als 20 Jahren arbeitet sie in der Landwirtschaft. Heute baut sie selbst Kaffeebohnen an. Das Mikrofinanzinstitut Fianciera Fundeser unterstützte sie beim Start mit einem Kredit über 370 US-Dollar. Mit dem Geld kaufte sie eigenes Land und Düngemittel. Die Kleinunternehmerin beschäftigt während der Ernte zehn Kaffeepflücker*innen in Vollzeit. So hilft sie den Menschen in ihrer Gemeinde, ihren Lebensstandard zu verbessern.

Gerade in Zeiten von Corona werden diese Kleinstkredite immer wichtiger, denn die Folgen der Pandemie lassen sich für die Entwicklungs- und Schwellenländer aktuell nicht absehen. Die Sorge wächst, dass sich der Virus in diesen Ländern weiter ausbreiten und gleichzeitig Geld aus den Mikrofinanzfonds abgezogen werden könnte. Mehr denn je sind diese Länder auf Gelder angewiesen. Sie werden in der derzeitigen Krise vom IWF und der Weltbank unterstützt, sind jedoch auch weiterhin auf Mikrofinanzfonds angewiesen.

Unser Partner hält ständigen Kontakt zu den Mikrofinanzinstituten vor Ort. So tragen z.B. Stundungen der Zinszahlungen und Verlängerungen der Kreditlaufzeiten dazu bei, dass die Kreditnehmer gerade jetzt nicht alleine gelassen werden. Durch die ausgeliehenen Kredite wird die Grundversorgung der Kreditnehmer gewährleistet.  Nicht zuletzt dadurch war die Rendite in den letzen Jahren sehr stabil, so dass mittelfristig von einer Erholung des Mikrofinanzsektors ausgegangen werden kann. Entwicklungshilfe leisten und dabei eine soziale Rendite erzielen. Alle relevanten Informationen finden Sie hier.


Wir sind jederzeit an Ihrer Seite

Gute Nachrichten aus Ihrer VCD Service GmbH: Wir arbeiten seit Mitte März im Homeoffice weiter und sind ohne Einschränkung für Sie da. Bei Fragen zu Ihren Versicherungsverträgen oder Leistungen melden Sie sich bitte bei uns.

Auch mit unseren Partnern für die ökologische Altersvorsorge und grüne Geldanlagen sind wir im ständigen Austausch. Wir behalten die Entwicklungen laufend im Blick. Unsere Meinung: Nachhaltigkeit ist auch in der Krise ein Vorteil! Sprechen Sie uns bei Fragen zu Ihren Geldanlagen und/oder zu Ihrer Altersvorsorge bitte an.

Sie erreichen uns im Rahmen unserer üblichen Öffnungszeiten (Mo-Fr 9-16 Uhr) weiterhin telefonisch unter 0162 - 5 77 24 18 (Versicherungsservice), 0228 9 85 85 - 87/67 (ökologische Altersvorsorge und grüne Geldanlagen) oder per E-Mail. Gemeinsam werden wir unkomplizierte und unbürokratische Lösungen finden.

Bleiben Sie gesund!
Ihr VCD-Team


Der VCD Fahrrad-Versicherungsservice

Fahrräder sind so unterschiedlich wie ihre Besitzer und der Einsatzzweck. Nutzen Sie unsere individuelle Beratung zu Fahrradversicherungen – am besten VOR dem Kauf – und radeln Sie mit gutem Gefühl zur Arbeit, zum Hoffest oder nach Frankreich.

Hier finden Sie nähere Informationen zu unseren Fahrradversicherungen.


20. September Globaler Klimastreik

Der Klimawandel wartet weder auf einen fertigen Bachelor oder Master noch auf unsere sonstige Planungen. Das hat uns Fridays-for-future deutlich ins Bewusstsein gerufen. Jetzt ist unsere Solidarität mit der Klimaschutz-Bewegung gefragt.

Wir haben uns deswegen entschlossen, allen Mitarbeitenden die Teilnahme an den Veranstaltungen zu ermöglichen. Unser Büro bleibt am 20.09. geschlossen, wir bitten Sie hierfür um Verständnis. Alle Notruf-Services sind weiterhin wie gewohnt für Sie erreichbar.


Sie suchen ein Versicherungsprodukt, das Sie auf unseren Internetseiten nicht finden?

Wenn Sie also eine Versicherung suchen, die Sie in der Produktpalette nicht unmittelbar finden, sprechen Sie uns an. Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass wir Ihnen weiterhelfen können. Mit unserem Kooperationspartner Fondsnet erhalten wir Zugriff auf beinahe den gesamten Markt für Versicherungsprodukte in Deutschland und können Ihnen so eine besonders weitreichende Palette an Angeboten bieten.

Hier finden Sie nähere Informationen zu zusätzlichen Versicherungen.


Wenn ihr Recht in Not gerät

Das Wetter und der Straßenverkehr fordern unsere volle Aufmerksamkeit. Falls doch etwas passiert, unterstützt Sie der VCD-Verkehrsrechtsschutz in Auto, Bus und Bahn, auf dem Fahrrad oder zu Fuß. Mit den aktuellen, verbesserten Bedingungen unseres Partners DEURAG können Sie Ihr gutes Recht bereits ab 9 Euro jährlich versichern.

Wer viel unterwegs ist, ist mit der Rechtsschutzversicherung der VCD Service GmbH gut beraten.

Hier finden Sie nähere Informationen zum Thema Verkehrs-Rechtsschutz.


Initiative gegen Altersarmut

Bilder und Emotionen zeigen am besten, wie sich Altersarmut anfühlt. Mit der Aktion "Brief an mein jüngeres Ich" stellt unser Partner Die Stuttgarter echte Menschen und ihre Geschichten in den Vordergrund, um für jüngere Generationen Altersarmut erlebbar zu machen. In dem folgenden Video schreibt Willi M., 75 Jahre, an Willi, 38 JahreWeitere Informationen zur Altersvorsorge finden Sie hier.


Reisen ohne Risiko

Alles klar für den Urlaub? Bei uns finden Sie schnell die passenden Reiseutensilien:

  • Reisekrankenversicherung - schützen Sie Ihre Gesundheit mit geringen Beiträgen (auch bei längeren Touren, Auslandssemestern oder Au-Pair-Zeiten)
  • Reiserücktrittsversicherung - falls der Start nicht klappt oder die Reise abgebrochen werden muss
  • Schutzbrief - Pannenhilfe unterwegs

Hier erfahren Sie mehr über die VCD Reiseversicherungen!

Wir wünschen einen erholsamem Urlaub und gute Reise!


Ökologisch versichert:

Mit Sicherheit fair und nachhaltig.

Seit 1987 vermittelt die VCD Umwelt & Verkehr Service GmbH Versicherungen. Unser Ziel war von Anfang an unseren Kunden ein faires Versicherungsangebot zugänglich zu machen. Im Klartext: Wir verkaufen Ihnen nichts, was Sie nicht brauchen und wir achten sehr darauf, dass bei den von uns vermittelten Produkten Preis und Leistung stimmen. Da wir mit unseren Versicherungspartnern meist sehr dauerhaft zusammenarbeiten, haben sich vertrauensvolle Kooperationen entwickelt, die für Sie als Kunde von Vorteil sind. Wir bieten sehr gute Versicherungsleistungen zu günstigen Preisen. Bei Schutzbriefen und unserer Eco-line Kfz-Versicherung haben wir die Tarife außerdem nach ökologischer Güte der Autos gestaffelt. Ihre Umweltkaufentscheidung wird so noch einmal belohnt.

Seit fast zehn Jahren vermitteln wir Ihnen auch Lebens- und Rentenversicherungen mit guter Rendite und einem besonderen Zusatznutzen: Ihr Geld wir nach strengen Kriterien sozial und ökologisch angelegt. So dass Sie gute Rendite mit gutem Gewissen erzielen.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen ausgesuchte Aktienfonds und Beteiligungen an konkreten Anlagen im Bereich erneuerbare Energien. Auch hier legen wir strenge Sicherheitsmaßstäbe an und achten auf die ökologische Sinnhaftigkeit.

Vertrauen Sie unseren gut ausgebildeten und kompetenten Beratern. Wir beraten Sie seit über 20 Jahren fair.

Wir beantworten gerne Ihre Fragen 
0228 9 85 85 85

Mo bis Fr: 9 – 16 Uhr

Persönliche Beratung

Wir beraten Sie gerne - ab sofort auch persönlich in unserem Büro, Weiherstr. 38, 53111 Bonn. Montag bis Freitag von 9:00 bis 16:00 Uhr. So finden Sie zu uns: Wegbeschreibung

Erstinformation

Wir sind Versicherungsmakler gemäß §34d der Gewerbeordnung, hier finden Sie unsere Erstinformation.

Notrufnummer

24 Notrufnummer für VCD-Schutzbrief Kunden:
(+49) 228-9 654 230

Ökologische Beteiligung

Die direkte Investition in ökologische Konzepte, Idee und Firmen ist am besten im Rahmen einer Beteiligung möglich. Besonders heute, da mehr

Eco-Line Kfz-Versicherung

Die VCD Eco-Line – die erste Kfz-Versicherung, deren Beitragshöhe sich an der ökologischen Qualität Ihres Autos orientiert. Je weniger mehr

VCD Pannenhilfe

Über 2100 silberne Einsatzfahrzeuge deutschlandweit und alle Pannenhelfer europaweit sind für VCD-Schutzbriefkunden im Einsatz. Der VCD mehr

Veränderung...

...beginnt im Kopf! mehr